Lebenslauf

Ulrike Bardeau

Geboren am 4. 4. 1961 in Grieskirchen, OÖ

Schon immer war es mein Interesse und auch mein Bedürfnis, Menschen heilend zu unterstützen.
Nach meiner Matura begann ich die Ausbildung zur Physiotherapeutin, habe dann geheiratet und seit über 20 Jahren führe ich ein Kunsthandwerksgeschäft und organisiere die kunsthandwerkliche Weihnachtsausstellung auf Schloss Kornberg.

Als meine beiden Kinder „flügge“ wurden, nützte ich die Gelegenheit und absolvierte die 3-jährige Ausbildung zur Shiatsutherapeutin an der Akademie in Wien.

Fachpraktika:

Reha- Krankenhaus Korneuburg
Psychosomatische Abteilung Ybbs
Diplomarbeit: Fibromyalgie
2003 – Abschluss der Qi Gong Lehrerausbildung im Laoshan Zentrum, China.

Nach meiner Shiatsuausbildung war ich nun schon im Bann der chinesischen Medizin. Es war mir zutiefst ein Bedürfnis, noch weiter in die Materie einzudringen und die Kunst der Akupunktur zu erlernen. Da es mir in Österreich auf Grund der gesetzlichen Bestimmungen leider nicht möglich war eine fundierte Ausbildung diesbezüglich zu machen, entschloss ich mich ganz einfach, diese am EIOM (Europaen Institut of oriental Medicin) in München zu absolvieren.

Dieses vermeintliche Unglück, extra nach München pilgern zu müssen, erwies sich im nach hinein betrachtet als großartige Fügung, denn das erfahrene internationale Dozententeam und die angeschlossene Lehrpraxis ermöglichten mir eine Ausbildung auf höchstem Niveau.

2008 – Abschluss der 3-jährigen Akupunkturausbildung EIOM München